Sorgfältig recherchiert, übersichtlich gestaltet und kostenlos zugänglich. Passende Leitfäden zur Unterstützung von Medizinern in der Notaufnahme.

Kontext

Mediziner:innen in Akut- oder Notfallambulanzen sind in ihrer täglichen Arbeitsumgebung nicht selten extremen Situationen ausgesetzt. Mit Zeit als kritischem Faktor ist ein beherztes, schnelles und nicht zuletzt strukturiertes Vorgehen oftmals entscheidend. Die Vision zweier junger Fachärzte: Eine Plattform, die schematisierte Leitfäden (»Standard Operating Procedures«) bündelt. Leitfäden, die dazu beitragen, dass das medizinische Personal auch bei komplexeren Fällen den Überblick behält. Dafür brauchte es ein visuelles, wie funktionelles Schema mit Potenzial zur Erweiterung, welches wiederkehrende Inhalte übergreifend erkennbar macht und von den beiden Ärzten selbstständig angewandt werden kann.

Herangehensweise

Relevante Krankheitsbilder, komprimiert auf wenigen Seiten nach dem immer gleichen Schema: ein farbliches Leitsystem zum schnellen Erfassen der Informationen, konkrete Handlungsanweisungen und Empfehlungen zur Dosierung von Medikamenten sowie zum Entlassungsmanagement. SOP Notaufnahme steht dabei gleichermaßen für Professionalität, Kompetenz und Präzision, sowie für Nahbarkeit und Zugänglichkeit. Dies unterstützt der freundlich charakteristische Displayfont mit seinem hilfsbereiten Charakter, während das angedeutete Stethoskop im Logo die Marke klar im medizinischen Kontext verordnet.

Übersichtlichkeit – nicht nur aufseiten der Nutzer. Anstelle uns als reiner Dienstleiter für Gestaltung zu begreifen, legten wir die Wertschöpfung in die Hände des Kunden. Das so entstandene Framework, ermächtigt die Mediziner fortan, eigenständig für die inhaltliche Erweiterung des Informationsangebots zu sorgen. Dank der erweiterten Suchfunktion auf der überarbeiteten Website sind die SOPs noch schneller verfügbar. Während die minimalistische Ikonografie und die klare Farbgebung mehr Übersicht und eine einfache Orientierung schaffen. Mit unserem nachhaltigen Ansatz in Framework und Design konnten wir Raum für zukünftige Erweiterungen schaffen und die Marke bereits um analoge Bereiche wie Messen und Seminaren ergänzen.

Sorgfältig recherchiert, übersichtlich gestaltet und kostenlos zugänglich. Passende Leitfäden zur Unterstützung von Medizinern in der Notaufnahme.

Kontext

Mediziner:innen in Akut- oder Notfallambulanzen sind in ihrer täglichen Arbeitsumgebung nicht selten extremen Situationen ausgesetzt. Mit Zeit als kritischem Faktor ist ein beherztes, schnelles und nicht zuletzt strukturiertes Vorgehen oftmals entscheidend. Die Vision zweier junger Fachärzte: Eine Plattform, die schematisierte Leitfäden (»Standard Operating Procedures«) bündelt. Leitfäden, die dazu beitragen, dass das medizinische Personal auch bei komplexeren Fällen den Überblick behält. Dafür brauchte es ein visuelles, wie funktionelles Schema mit Potenzial zur Erweiterung, welches wiederkehrende Inhalte übergreifend erkennbar macht und von den beiden Ärzten selbstständig angewandt werden kann.

Herangehensweise

Relevante Krankheitsbilder, komprimiert auf wenigen Seiten nach dem immer gleichen Schema: ein farbliches Leitsystem zum schnellen Erfassen der Informationen, konkrete Handlungsanweisungen und Empfehlungen zur Dosierung von Medikamenten sowie zum Entlassungsmanagement. SOP Notaufnahme steht dabei gleichermaßen für Professionalität, Kompetenz und Präzision, sowie für Nahbarkeit und Zugänglichkeit. Dies unterstützt der freundlich charakteristische Displayfont mit seinem hilfsbereiten Charakter, während das angedeutete Stethoskop im Logo die Marke klar im medizinischen Kontext verordnet.

Übersichtlichkeit – nicht nur aufseiten der Nutzer. Anstelle uns als reiner Dienstleiter für Gestaltung zu begreifen, legten wir die Wertschöpfung in die Hände des Kunden. Das so entstandene Framework, ermächtigt die Mediziner fortan, eigenständig für die inhaltliche Erweiterung des Informationsangebots zu sorgen. Dank der erweiterten Suchfunktion auf der überarbeiteten Website sind die SOPs noch schneller verfügbar. Während die minimalistische Ikonografie und die klare Farbgebung mehr Übersicht und eine einfache Orientierung schaffen. Mit unserem nachhaltigen Ansatz in Framework und Design konnten wir Raum für zukünftige Erweiterungen schaffen und die Marke bereits um analoge Bereiche wie Messen und Seminaren ergänzen.

Sorgfältig recherchiert, übersichtlich gestaltet und kostenlos zugänglich. Passende Leitfäden zur Unterstützung von Medizinern in der Notaufnahme.

Kontext

Mediziner:innen in Akut- oder Notfallambulanzen sind in ihrer täglichen Arbeitsumgebung nicht selten extremen Situationen ausgesetzt. Mit Zeit als kritischem Faktor ist ein beherztes, schnelles und nicht zuletzt strukturiertes Vorgehen oftmals entscheidend. Die Vision zweier junger Fachärzte: Eine Plattform, die schematisierte Leitfäden (»Standard Operating Procedures«) bündelt. Leitfäden, die dazu beitragen, dass das medizinische Personal auch bei komplexeren Fällen den Überblick behält. Dafür brauchte es ein visuelles, wie funktionelles Schema mit Potenzial zur Erweiterung, welches wiederkehrende Inhalte übergreifend erkennbar macht und von den beiden Ärzten selbstständig angewandt werden kann.

Herangehensweise

Relevante Krankheitsbilder, komprimiert auf wenigen Seiten nach dem immer gleichen Schema: ein farbliches Leitsystem zum schnellen Erfassen der Informationen, konkrete Handlungsanweisungen und Empfehlungen zur Dosierung von Medikamenten sowie zum Entlassungsmanagement. SOP Notaufnahme steht dabei gleichermaßen für Professionalität, Kompetenz und Präzision, sowie für Nahbarkeit und Zugänglichkeit. Dies unterstützt der freundlich charakteristische Displayfont mit seinem hilfsbereiten Charakter, während das angedeutete Stethoskop im Logo die Marke klar im medizinischen Kontext verordnet.

Übersichtlichkeit – nicht nur aufseiten der Nutzer. Anstelle uns als reiner Dienstleiter für Gestaltung zu begreifen, legten wir die Wertschöpfung in die Hände des Kunden. Das so entstandene Framework, ermächtigt die Mediziner fortan, eigenständig für die inhaltliche Erweiterung des Informationsangebots zu sorgen. Dank der erweiterten Suchfunktion auf der überarbeiteten Website sind die SOPs noch schneller verfügbar. Während die minimalistische Ikonografie und die klare Farbgebung mehr Übersicht und eine einfache Orientierung schaffen. Mit unserem nachhaltigen Ansatz in Framework und Design konnten wir Raum für zukünftige Erweiterungen schaffen und die Marke bereits um analoge Bereiche wie Messen und Seminaren ergänzen.

2022

SOP Notaufnahme

Branding
User Interface
Design System
Development
Kampagne
Printdesign

Branche

Medizin

Jobs

Visuelle Gestaltung

Pflichtpraktikum

Konzeption & Text

Pflichtpraktikum

Initiativbewerbung

Voll- & Teilzeitstelle

Erstgespräch

kostenlos buchen

Lass uns unverbindlich auf ein Erstgespräch treffen, uns näher kennen lernen und feststellen, ob wir für dein Projekt die richtigen Partner sind. So können wir dir die Lösung bieten, die zu deinen Anforderungen passt.

June 14

2024

Mo

Di

Mi

Do

Fr

SA

So

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

24 Std

12 Std

10:30

11:30

14:30

15:30

16:30

17:30